*
viahe-top2

Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Lagepläne / Maps Lagepläne / Maps
Was gibt es im ViaHe Was gibt es im ViaHe
Was bedeutet ViaHe Was bedeutet ViaHe
Fotogalerie Fotogalerie
Kontakt / Contact Kontakt / Contact
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Menu
Home/English Home/English
Menue-English Menue-English

        
        Viahe bedeutet Bürgersteig


In Vietnam gibt es zahllose Stände, wo auf der Straße gekocht wird und wo der Gast entweder auf Hockern auf der Straße oder in einem zur Straße hin offenen Raum Platz nimmt. Die Straßenköche haben meist nur wenige Gerichte zur Auswahl und schließen, wenn sie keine Zutaten mehr haben. Ihre Kochkünste sind denen ihrer Kollegen in den westlich ausgerichteten Etablissements jedoch nicht zwangsläufig unterlegen.. In jedem Fall sollte man mit Stäbchen umgehen können, westliche Werkzeuge findet man nur in Lokalen, die auch wirklich häufig von Touristen besucht werden. (WiKi)

Der Name soll an die vietnamesische Tradition der Straßenküchen anknüpfen, auch wenn die Speisekarte des Kreuzberger Viahe weitaus reichhaltiger ist.


 

Vietnamesische Gerichte

 
Die vietnamesische Küche wird von vielen Kennern als eine der besten Küchen Asiens, wenn nicht gar der Welt geschätzt. Eine große Rolle spielen frische Gemüse und Kräuter, zudem Fische und Meeresfrüchte, insbesondere Krabben. Ohne Reis geht auch in der vietnamesischen Küche nichts.
Berühmt ist Vietnam für Frühlingsrollen, die roh (GOI-CUON) , gebraten (NEM) oder frittiert gegessen und manchmal auch (mit Hilfe von Stäbchen) in Salatblätter eingewickelt werden.




Daneben gibt es viele Arten von Nudelsuppen, die mit Gemüse, Fleischstücken, Fisch oder Eiern entweder als Snack, zum Frühstück oder als ganze Mahlzeit gegessen werden.
Eine Spezialität Vietnams ist Pho, eine heiße Nudelsuppe, die gerne als deftiges Frühstück gegessen wird, z.B. mit dünnen Rindfleischscheiben als Pho Bo oder mit Hühnchenfleisch als Pho Ga.
 
 
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail